Presseartikel

Waging am See – Ganz Waging war am Samstagabend eine einzige große Partyzone. Viele Einheimische wie Urlauber nutzten das schöne Wetter, um es sich beim Marktfest bei Musik, Speis und Trank, beim Bummeln und Ratschen gut gehen zu lassen. Schon kurz nach dem offiziellen Beginn um 18 Uhr waren viele…
Erlös an das Lebenshilfe-Wohnheim an der Salzburger Straße gespendet Waging am See. 400 Euro hat der Verein Waging bewegt an das Lebenshilfe-Wohnheim an der Salzburger Straße gespendet. Das Geld stammt aus dem Erlös der Glücksrad-Aktion beim Peter-und-Paul-Markt, die – obwohl der halbe Tag ordentlich verregnet war – gut angenommen worden…
In Waging gibt es ab diesem Jahr wieder den Peter-und-Paul-Markt, der über Jahrzehnte hinweg fest zur Waginger Markt-Tradition gehörte. Der Markt findet am kommenden Sonntag statt. Im Rahmenprogramm gibt es musikalische Umrahmung am Marktplatz, eine »Kinderstraße« mit Kinderflohmarkt an der Seestraße und ein Glücksrad, wie Karin Wiedemann und Lydia Wembacher…
Neuer Waging-bewegt-Vorstand setzt 2. Juli als Termin fest – Adventsmarkt nicht mehr geplant Waging am See. In Waging am See gibt es ab diesem Jahr wieder den Peter-Paul-Markt, der über Jahrzehnte hinweg immer Tradition war. Die neue Vorstandschaft des Waginger Gewerbevereins „Waging bewegt“ hat dies in ihrer ersten Sitzung mit großer…
Waging am See – Der Waginger Gemeinderat hat das Bürgerbegehren einer Interessensgemeinschaft gegen die geplante Ansiedlung von Rewe und Rossmann an der Ottinger Straße zugelassen. 790 gültige Unterschriften waren von den Initiatoren in den vergangenen Wochen gesammelt worden, 560 wären für die Zulassung schon ausreichend gewesen. Ein sofortiger Stopp der…
Waging am See – Exakt 912 Bürger haben das Bürgerbegehren gegen eine Ansiedlung der Rewe- und Rossmann-Märkte an der Ottinger Straße in Waging unterschrieben. Die Unterschriftslisten sind jetzt im Ordnungsamt der Marktgemeinde abgegeben worden. Trotzdem werden auch weiterhin Unterschriften gesammelt, wie Walter Wimmer erklärte – und zwar so lange, bis…
Lydia Wembacher und Karin Wiedemann finden keine Nachfolger - In vier Wochen nochmals Versammlung Waging am See. Es kam, wie es zumindest von Insidern erwartet worden war: Der Gewerbeverein Waging bewegt hat keine Vorstandschaft mehr. In der Jahreshauptversammlung am Montag im Hotel Wölkhammer fand sich niemand, der bereit gewesen wäre,…
Der ganze Artikel: http://www.heimatzeitung.de/lokales/landkreis_traunstein/2407513_Floppt-das-erste-Buergerbegehren-in-Waging.html
Waging am See – Der Haushalt der Marktgemeinde Waging, vom Gemeinderat vergangene Woche einstimmig abgesegnet (wir berichteten kurz), umfasst 16 Millionen Euro: 11,54 Millionen im Verwaltungshaushalt, 5,03 Millionen im Vermögenshaushalt. Der Rücklagenstand zum Jahresbeginn lag bei 2,3 Millionen Euro, die Verschuldung bei 331 000 Euro, was eine Pro-Kopf-Verschuldung von 49,53…
Waging am See – Premiere für Waging: Erstmals in der Historie der Marktgemeinde soll ein Bürgerbegehren in die Wege geleitet werden – gegen die vom Gemeinderat mehrheitlich angestrebte Ansiedlung eines Rewe- und eines Rossmann-Markts am Ortsende in Richtung Otting. Initiatoren sind Walter Wimmer, Tilo Schröder-Waritschlager, Doris Waritschlager und Bernhard Böhr.…
Waging am See – Diese Ausstellung hätte es verdient, dass sie länger zu sehen ist als nur die vorgesehenen drei Tage: Bei der Fotoausstellung »Waging im Fasching« herrschte schon vor Eröffnung gestern um 13 Uhr in der Tourist-Info großes Gedränge, weil die Besucher ganz heiß darauf waren, in närrischen Erinnerungen…
Am Wochenende in Waging: Stände, Musik und Kasperltheater Waging am See. Beim Waginger Adventsmarkt am Samstag und Sonntag hat ein rundes Dutzend Stände mit einem kleinen, aber feinen Angebot für etwas vorweihnachtliche Atmosphäre in der Ortsmitte gesorgt, vor allem in den Abendstunden, wenn die Hütten von Lichterglanz in Szene gesetzt…
​Krampuslauf, Adventsmarkt, Glühweinstand Waging am See. Die Adventszeit steht vor der Tür, Weihnachten ist nicht mehr allzu weit entfernt. In den Geschäften bemerkt man dies schon seit einiger Zeit, in der Dekoration ebenso wie im Angebot. Dazu kommen jetzt nach und nach verschiedene Veranstaltungen, die diese als „staade“ Zeit bezeichnete…
Gemeinderat stimmt mit 12 zu 7 für die Änderung des Flächennutzungsplans – Rewe kündigt verkleinerte Verkaufsfläche an Waging am See. Genau eine Stunde lang war nochmals diskutiert worden, genau die Hälfte der anwesenden Gemeinderäte hatte sich nochmals zu Wort gemeldet – dann stand es fest: Mit 12 zu 7 Stimmen…
Geschäftsleute gegen Rewe/Rossmann Waging am See. Knapp 20 Geschäfte des Waginger Ortszentrums haben sich mit ihrer Unterschrift gegen den geplanten Standort Rewe/Rossmann an der Ottinger Straße ausgesprochen. Edeka-Händler Bernhard Böhr hat eigenen Aussagen zufolge in dieser Sache „viele (nicht alle) Waginger Geschäftsleute angesprochen“. Das Ergebnis formuliert er wie folgt: Viele…
Waging am See – So wie es aussieht, könnte der kommende Donnerstag im Waginger Gemeinderat zum Tag der Entscheidung werden. Dann nämlich könnte das Gremium die Voraussetzungen für zwei große, neue Märkte schaffen: Rewe und Rossmann. Denn nunmehr steht wohl endgültig – der Antrag war ja im Frühsommer nochmals kurzfristig…
Übersichtliche Gliederung, Mitgliederverzeichnis nach Branchen und viele aktuelle Infos Waging am See. Der Verein „Waging bewegt“, der Zusammenschluss der Waginger Geschäftsleute, hat seiner Homepage www.waging-bewegt.de ein modernes neues Outfit gegeben. Neben einer übersichtlichen Gliederung, die von Bildkästen gebildet wird, finden sich darin Informationen über die Waginger Geschäftswelt, die ständig aktualisiert…
Waging am See – Wollte man dem von Regen, Kälte und sogar von Schnee nachdrücklich beeinträchtigten Waginger Martinimarkt etwas Positives abgewinnen, dann das: Das Gedränge in der Ortsmitte war deutlich geringer als an den vergangenen Marktsonntagen. Andererseits muss man der Gerechtigkeit halber hinzufügen, dass Waging zuletzt sehr viel Glück mit…
Seite 1 von 2

waging bewegt einkaufen in waging